FTE-Fensterversand

Herzlich Willkommen!

Wir liefern Ihnen PVC- und Alufenster und -Haustüren in höchster Qualität zu günstigsten Preisen.

Wir liefern Ihnen PVC-Fenster und – Türen aus ALUPLAST-Systemen.

Die Fenster werden mit Beschlägen der Firma Maco versehen.

Unsere Fenster werden auf CNC-Maschinen in höchster Qualität der Firma FIMTEC hergestellt.

Der Vorteil unserer Erzeugnissen ist eine zuverlässige und sehr ästhetische Ausführung, die durch den Einsatz der besten Markenprodukte ergänzt wird.

Das Ziel besteht für uns vor allem darin, der hohen Ansprüchen unserer Kundschaft gerecht zu werden, sowie ihren Wünschen und Bedürfnissen entgegenzukommen.

Kundenzufriedenheit hat bei uns stets höchste Priorität.

 

Wir hoffen, auch Sie, demnächst zu unseren zufriedenen Kunden zählen zu dürfen.

ENERGIE-EFFIZIENT

energieeffizienz

Schonender Umgang mit den Ressourcen in der Produktion sowie durch herausragende Dämmwerte der Kunststoffprofile.

INNOVATIV

Innovativ

Durch Prozess- und Produktinnovation nachhaltig agieren und die Kundenbedürfnisse zur vollsten Zufriedenheit erfüllen.

ÄSTHETISCH

ÄSTHETISCH

Mit der großen Auswahl an Dekorfarben und der Aluminiumvorsatzschale "aluskin" zum individuellen Touch.

Renovierung

Renovierung

EnEV:

Die EnEv greift auch in der Altbaumodernisierung mit wesentlichen baulichen Änderungen an Bauteilen (Fassade, Fenster und Dach) . Als Erleichterung hierzu gilt nur noch, „wenn die Fläche des geänderten Bauteiles nicht mehr als 10% der gesamten jeweiligen Bauteilfläche des Gebäudes beträgt"  (EnEV §9 Abs. 3). Hieraus resultiert, werden mehr als 10 % eines Baues (bemessen am gesamten Gebäude) verändert, greift die Energieeinsparverordnung und ist zunächst das von der gültigen Energieeinsparverordnung (EnEV) festgelegte Maximalniveau im Bezug auf den Energieverbrauch eines Hauses / einer Wohnung einzuhalten. Dies ist bei Fenstern der U-Wert von 1,3 W/m²K als Obergrenze.

Neubau

neubau

EnEV:

Im Neubau ist zunächst das von der gültigen Energieeinsparverordnung (EnEV) festgelegte Maximalniveau im Bezug auf den Energieverbrauch eines Hauses / einer Wohnung einzuhalten. Dieses ist bei Fenstern jedoch nicht festgelegt. Trotzdem hat sich der U-Wert des in der EnEV beschriebenen Beispielgebäudes für Fenster von 1,3 W/m²K als Obergrenze etabliert.

Passivhaus

Passivhaus

Neubau:

Gebäude, die auf eine konventionelle Heizung verzichten können nennt man Passivhäuser. Deshalb wird die Beheizung sehr stark passiv, z.B. durch die Sonneneinstrahlung von großen Fenster u.a. zur Südseite genutzt. Zur Nordseite werden normalerweise nur sehr kleine Fenster ausgeführt oder es wird ganz darauf verzichtet , da von dieser Seite (so gut) wie keine solaren Gewinne resultieren. Es gibt unterschiedliche Festlegungen in Bezug auf die Ausführung der Fensterelemente bei Passivhäusern. Die KFW schreibt für ihre Förderung, Fenster mit einem Uw-Wert von maximal 0,8 W/m²K vor. Das private Passivhaus Institut Dr. Feist, stellt zusätzliche Anforderungen an Einzelkomponenten, welche das ganze in der Regel etwas verteuern. Vom ift (Institut für Fenstertechnik e.V.) wurde ebenfalls eine neue Richtlinie für Passivhausfenster ausgegeben, die nahezu den Mittelwert der beiden oben beschriebenen Anforderungen abdeckt und für die Zukunft eine sinnvolle Ausführungsmöglichkeit darstellt. Für den Fensterbaubetrieb ist hierbei unbedingt zu beachten, welche Variante ausgeschrieben wurde, da die Anforderungen der Ausschreibung unabhängig von anderen Alternativen erfüllt werden müssen.

Altbau: Passivhäuser sind im Altbau noch relativ selten; werden aber nach dem Willen der Bundesregierung auch hier in den nächsten Jahren mittel- bis langfristig zum Standard. Eine der großen Herausforderungen für die Zukunft werden hier sicherlich die entsprechenden baulichen Situationen aus dem Bestand sein, welche an die aktuellen Produkte für die Renovierung anzupassen sind. Im Bereich Fenster bietet aluplast als einer der ersten Systemgeber ein Fensterelement in einer 70mm Bautiefe, welches nach ift-Passivhausstandard zertifiziert ist.

Hebeschiebetür

 

Mit der Hebeschiebetür von aluplast werden Naturverbundenheit und Wohnästhetik optimal
miteinander verbunden. Auch großdimensionierte Elemente bieten beste Sicherheit.

Neben standardmäßigen Sicherungen kann auch eine Mittelstoßleiste in verstärkter Ausführung eingesetzt werden.